Systemisches Coaching // St. Galler Coaching Modell®

 

 

Ich liebe die Arbeit mit dem St. Galler Coachingmodell® (SCM) und bin sehr glücklich über mein Diplom als systemischer Coach undBeraterIn ( CTAS / ISO 17024 / ICI ).

 

Zurecht ist diesem Modell in wissenschaftlichen Studien Nachhaltigkeit und 93% Zielereichungsquote zugesprochen worden - ebenso ist es international zertifiziert und allgemein hoch angesehen.

 

Detaillierte Studien finden Sie unter www.coach-trainer-akademie.ch/studien

 

 

Die eigene authentische Persönlichkeit wird im Coaching gestärkt und Hürden werden abgebaut! Die Grundlage ist die Entwicklung und Erreichung von WERTEN. Das angestrebte Ziel der Arbeit ist es für den Klienten, einen Wert zu steigern. Durch systemische Analyse und Aufstellungsarbeitentsteht entsteht ein Raum für den Klienten, in dem die Problemstrukturen und Hürden erkannt und integriert werden und die inneren Ressourcen gestärkt werden, um Ziele zu erreichen. Die Lösungen öffnen sich durch die Aufstellungsarbeit im Klienten selbst.

 

Eine wunderbare Erfahrung! Ebenso wird bei den Zielen hinterfragt, ob sie sinnvoll und am Wert orientiert sind und zur Persönlichkeit passen.

 

Darauf basierend läuft ein klarer Erkenntnisprozess, der folgendes beinhaltet :

 

  • Zielarbeit

  • Systemische Problemanalyse

  • Tiefenstrukturen vom Zielraum, um zu stärken und zu vermehren und ebensoTiefenstruktur vom Problemraum, um zu erkennen und umzuwandeln

  • Auflösen von Mustern und Konfliktstrukturen

  • Zeitlinienarbeit mit der Kindheit, liebevolle Ablösung haltender Mutter–und Vaterenergien

  • Nützliche Zukunftsstrategien

  • Tools für neues Verhalten und die Entwicklung neuer Fähigkeiten

  • Funktion und Dynamik des Selbstbildes, Wirkung und Neugestaltung von Fremdbildern

 

Es ist ein begleitender Prozess mit einem Rahmen von 8-10 Einheiten à 1-1,5 Std und ist bei mir als Paket buchbar. Es wird ein klarer Zeitrahmen festgesetzt, regelmäßig in einem Abstand von ein bis zwei Wochen, oder komprimiert als drei oder vier Module. Ich werde Sie bei einer Buchung gerne beraten, welche Zeiteinteilung in Ihrem Fall am geeignetsten ist! Bei stärkeren Blockaden und Lebensthemen, die durch den Prozess an die Oberfläche kommen, kann Energie-und Aufstellungsarbeit begleitend eingesetzt werden. Diese Art des Coachings ist eine Begleitform zur Optimierung von Fähigkeiten, zur Werteentwicklung und zum Erreichen von Zielen.

 

 

 

 

Bei Krankheitssymptomen bitte ich um Abklärung mit einem Arzt oder Psychotherapeuten.